Vogue - by lackofcolor
SARAH CONNOR


Geburtstag: 13.06.80
Geburtsort: Delmenhorst
Sternzeichen: Zwilling
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: grün
Größe: 1,78 m
Geschwister: vier jüngere Schwestern & ein jüngerer Bruder
Schulausbildung: Gymnasium, bis zur 12. Klasse
musikalische Vorbilder: Aretha Franklin und Missy Elliott
ausgeübte Sportarten: Kickboxen, Reiten, Tanzen, Segeln
Lieblingsreiseziel: Kenia



DIE O.C.-CLIQUE

RACHEL BILSON


Geburtstag: 25.08.1981
Geburtsort: Los Angeles
Geschlecht: weiblich
Vollständiger Name: Rachelle Jade Bilson
Größe: 1,63
Augenfarbe: Braun
Wohnort: Los Angeles, California
Schulabschluß: Notre Dame High School, Los Angeles (1999)
Vorbilder: Orlando Bloom, Johnny Depp, Cameron Diaz, Katie Holmes, Diane Lane, Stella McCartney, Britney Spears.
Lieblingsfilm: "The Goonies"
Lieblingsserien: "Sex and the City" und "Friends"
Hobbies: Shopping, Basketball
Familienstand: ledig, seit einiger Zeit zusammen mit Adam Brody (O.C.)
Darsteller/ Künstler in: O.C. California
Filmographie:
2006: "The last kiss" als Kim
Originaltitel: The last kiss
2004: "Die Wilden 70er" (TV) als Christy
Originaltitel: That '70s Show
2003: "O.C. California" (TV) als Summer Roberts
Originaltitel: The O.C.
2003: "Buffy - Im Bann der Dämonen" (TV) als Colleen
Originaltitel: Buffy the Vampire Slayer
2003: "8 Simple Rules... for Dating My Teenage Daughter" als Jenny
Originaltitel: 8 Simple Rules... for Dating My Teenage Daughter
2003: "Unbroken" als Rachel
Originaltitel: Unbroken


ADAM BRODY


Geburtstag: 15.12.1979
Geburtsort: San Diego, California, USA
Geschlecht: männlich
Haarfarbe: Dunkelbraun
Augenfarbe: Braun
Vollständiger Name: Adam Jared Brody
Lieblingsschauspieler: Vince Vaughn, Ben Stiller, Owen Wilson, Matt Damon, Hugh Grant
Lieblingsschauspielerinnen:Sandra Bullock, Julia Roberts
Lieblingsmusik: Bright Eyes, Ben Folds, Elliott Smith, Death Cab for Cutie
Lieblingssendung: The Daily Show
Lieblingsbücher: "Der Fänger im Roggen" (J.D Salinger), " Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay" (Michael Chabon), "Less Than Zero " (Bret Easton Ellis)
Schule: Scripps Ranch High Schoo (Abschluss: 1998)
Studium: MiraCosta College in Oceanside
Familienstand: ledig, liiert mit Kollegin Rachel Bilson
Sonstiges: Spielt als Schlagzeuger in der Band "Steven's Team"
Darsteller/ Künstler in: Gilmore Girls, O.C., California
Filmographie:
2006: "In the Land of Women" als Carter
Originaltitel: In the Land of Women
2006: "I'll Always Know What You Did Last Summer"
Originaltitel: I'll Always Know What You Did Last Summer
2005: "Mr. and Mrs. Smith" als Hector
Originaltitel: Mr. and Mrs. Smith
2003: "Missing Brendan" als Patrick Calden
Originaltitel: Missing Brendan
2003: "Grind" als Dustin Knight
Originaltitel: Grind
2003: "Home Security" als Greg
Originaltitel: Home Security
2003: "O.C. California" als Seth Cohen
Originaltitel: The O.C.
2002: "Ring" als Kellen
Originaltitel: The Ring
2002: "MTV's Now What?" als Zack
Originaltitel: MTV's Now What?
2001: "According to Spencer" als Tommy
Originaltitel: According to Spencer
2001: "American Pie 2" als Schüler
Originaltitel: American Pie 2
2001: "Roadside Assistance" als Rusty
Originaltitel: Roadside Assistance
2000: "The Silencing" als Karl
Originaltitel: The Silencing
2000: "Die Bradys - Wie alles begann" als Barry Williams
Originaltitel: Growing Up Brady
2000: "Never Land" als Jack
Originaltitel: Never Land
1999: "Undressed - Wer mit wem?" als Lucas
Originaltitel: Undressed
1999: "The Amanda Show" als Greg Brady
Originaltitel: The Amanda Show


BENJAMIN McKENZIE


Geburtstag: 12.09.1978
Geburtsort: Austin, Texas
Geschlecht: männlich
Vollständiger Name: Benjamin McKenzie Schenkkan
Familienstand: Ledig
lebt in: Santa Monica, California
Eltern: Pete (Anwalt) & Frances Schenkkan (Autorin)
Schule: Austin Highschool, Abschluß: 1997
Studium: Internationale Beziehungen und Wirtschaft an der University of Virginia
Geschwister: Zwei jüngere Brüder: Nate (Yale-Absolvent, arbeitet in der Theaterbranche in NYC), Zack (Student)
Darsteller/ Künstler in: O.C. California
Filmographie:
2006: "88 Minutes"
Originaltitel: 88 Minutes
2005: "Junebug" als Johnny
Originaltitel: Junebug
2005: "Pacific Air 121" als angehender Pilot
Originaltitel: Pacific Air 121
2003: "O.C. California" als Ryan Atwood
Originaltitel: The O.C.
2003: "J.A.G." als Petty Officer Spencer
Originaltitel: J.A.G.
2003: "The District" als ?
Originaltitel: The District


MISCHA BARTON


Geburtstag: 24.01.1986
Geburtsort: London, England
Geschlecht: weiblich
Darsteller/ Künstler in: O.C. California
Filmographie:
200: "Decameron: Angels & Virgins" als Pampinea
Originaltitel: Decameron: Angels & Virgins
2005: "The OH in Ohio" als Kristen Seip
Originaltitel: The OH in Ohio
2003: "O.C. California" als Marissa Cooper
Originaltitel: The O.C.
2003: "Octane" als Natasha 'Nat' Wilson
Originaltitel: Octane
2002: "Stimme des Meere" (TV) als Vicky
Originaltitel: A Ring of Endless Light (TV)
2001 - 2002: "Noch mal mit Gefühl" als Katie Singer
Originaltitel: Once and Again
2001: "Tart" als Grace Bailey
Originaltitel: Jet Set Kids
2001: "Julie Johnson" als Lisa Johnson
Originaltitel: Julie Johnson
2001: "Lost and Delirious" als Mary 'Mouse' Bradford
Originaltitel: Lost and Delirious
2000: "Frankie & Hazel" (TV) als Francesca 'Frankie' Humphries
Originaltitel: Frankie & Hazel (TV)
2000: "Mittendrin und voll dabei" als Maurey Pierce
Originaltitel: Skipped Parts
2000: "Paranoid - 48 Stunden in seiner Gewalt" als Theresa
Originaltitel: Paranoid
1999: "Sixth Sense" als Kyra Collins
Originaltitel: The Sixth Sense
1999: "Notting Hill"
Originaltitel: Notting Hill
1999: "Pups" als Rocky
Originaltitel: Pups
1997: "Heimliche Freunde" als Devon Stockard
Originaltitel: Lawn Dogs
1996 - 1997: "Kablam!" als Betty Ann Bongo
Originaltitel: Kablam!
1996: "New York Crossing"
Originaltitel: New York Crossing
1995: "Polio Water" als Diane
Originaltitel: Polio Water

____________________________________________


AVRIL LAVIGNE


Geburtstag: 27. September 1984
Sternzeichen: Waage
Geburtsort: Belleville, Ontario
Geburtsland: Kanada
Haarfarbe: Braunblond
Augenfarbe: Blaugrün
Basics: Rockt ganz schön los, die kleine Kanadierin, mag mancher bei Avril Lavignes erstem Hit "Complicated" gedacht haben. Dabei wollte ihr allererstes Plattenlabel ihr noch Balladen à la Celine Dion aufs Auge drücken. Doch da hat Avril nicht mitgemacht, sich kurzerhand einen neuen Produzenten gesucht und 2002 ihr sehr erfolgreiches Erstlingswerk "Let Go“ veröffentlicht. Dieses Rockchick weiß eben genau, was es will! Ein bisschen so wie Pipi Langstrumpf, an deren Look sie optisch zeitweise stark erinnerte. 2004 legte Avril dann gleich mit "Under My Skin" nach, das Songwriting war inzwischen noch ausgefeilter.
2006 beschließt das Skater-Punk-Girl offenbar das Ende seines schlabberigen Grunge-Looks, taucht bei Haute-Couture-Modenschauen auf und hat angeblich einen Modelvertrag abgeschlossen. Zusätzlich überrascht Avril mit der Meldung, dass sie ins Filmbusiness geht. Nicht nur für Richard Geres Drama "The Flock“ wurde sie gecastet, sie wird auch in der Verfilmung des Bestsellers "Fast Food Nation“ von Eric Schlosser neben Hollywoodstars wie Ethan Hawke und Kris Kristofferson zu sehen sein. Na, das wurde aber auch Zeit – schließlich hat Avril 2005 schon ihren 21. Geburtstag gefeiert und will sicher nicht bis in alle Ewigkeit in die Rolle der "Rockgöre“ gedrängt werden!
Größte Hits: "Complicated" “Sk8erboi” "Don't Tell Me" "My Happy Ending" "Nobody's Home"
Homepage: http://www.avril.de
http://www.avrillavigne.com



EVA PADBERG


Eva Padberg (* 27. Januar 1980 in Bad Frankenhausen) ist ein deutsches Fotomodell und Mannequin.
Eva Padberg wuchs in Rottleben am Kyffhäuser in Thüringen auf. Bereits 1995 bewarb sie sich bei der Bravo-Girl-und-Boy-Wahl. Sie kam unter die ersten zehn und erhielt die Gelegenheit für Probeaufnahmen für Louisa Models in München. 1998 beendete sie die Schule mit dem Abitur und begann nun, professionell zu modeln. Sie arbeitete in Paris, Tokio und New York. Erste kleinere Jobs für Ralph Lauren und Calvin Klein sowie die Prêt-à-porter-Shows folgten.
Im Mai 2004 war sie im deutschen Playboy zu sehen. 2005 wählten sie die Leser der Zeitschrift FHM zur "Sexiest Woman of the World", 2006 zierte sie das Cover des Magazins GQ.
Neben ihrem Modeljob tritt Eva Padberg auch als Jurorin und Laudatorin auf und ist eine Hälfte des Minimal-Techno-Duos Dapayk & Padberg. Am 30. November 2006 moderierte sie zusammen mit Harald Schmidt die Bambi-Verleihung der Hubert Burda Media, die erstmals in der neuen Mercedes-Benz Welt in Stuttgart stattfand und live in der ARD übertragen wurde.
Eva Padberg macht seit Mai 2005 Fernsehwerbung für die Erfrischungsbonbonmarke Gletscher Eis und ist seit September 2005 das neue Werbegesicht des koreanischen Autoherstellers Kia Motors sowie des Versandhandels Otto, wo sie sowohl im Katalog 2006 als auch auf dessen Titel zu sehen ist. Sie wirbt seit 2005 außerdem für Nintendos "Nintendogs". Ferner wirbt sie seit Mai 2006 für die Biermarke König Pilsener für das neue Getränk "König Pilsener Lemon". Seit 2003 ist sie Model für die Make-up-Marke Astor.
2006 wird sie in der Videospielverfilmung von Dungeon Siege (The Name of the King. A Dungeon Siege Tale) zu sehen sein.
Am 29. Juli 2006 heiratete sie nach zehnjähriger Partnerschaft im Luxus-Hotel "Zur Bleiche" im Spreewald den Techno-Musikproduzenten Niklas Worgt alias "Dapayk".
Eva Padberg setzt sich für verschiedene karitative Projekte, wie zum Bsp. SOS-Kinderdorf, ein. Als Unicef-Botschafterin reist sie nach Ruanda.


CHRISTIANE KLIMT


Geburtsdatum: 18.03.1982
Sternzeichen: Fische
Geburtsort: Limburg an der Lahn
Wohnort: Berlin
Familienstand: ledig
Geschwister: eine Schwester
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: grün
Größe: 1,73 m
Sprachen: Englisch, Französisch
Hobbys: Tanzen, Yoga, Joggen, Klavier, Singen
Bekannt durch: ALLES WAS ZÄHLT als Jenny Steinkamp
Soap auf RTL seit Septmeber 2006)



KATHERINE HEIGL


Steckbrief:
Geboren: 24.11.1978
Geburtsort: Washington, DC
Größe: 1.78 m
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: braun
Familienstand: verlobt

Filmografie:
2006: Knocked Up
2006: Caffeine (Laura)
2005: The Ringer (Lynn)
2005: Side Effects (Karly Hert)
2005: GREY'S ANATOMY (TV Serie, Dr. Isobel "Izzie" Stevens)
2005: Zyzzyx Rd. (Marissa)
2005: Romy and Michele: In the Beginning (TV, Romy White)
2004: Love's Enduring Promise (TV, Marty Davis)
2003: Wuthering Heights (TV, Isabel)
2003: Critical Assembly (TV, Aizy)
2003: Descendant (Ann Hedgerow/Emily Hedgerow)
2003: Evil Never Dies (TV, Eve)
2003: Love Comes Softly (TV, Marty Claridge-Davis)
2003: Vegas Dick (TV)
2001: Valentine (Shelley Fisher)
2000: 100 Girls (Arlene, the Competitive Tomboy)
1999: Roswell (TV Serie, Isabel Evans)
1998: The Tempest (TV, Miranda Prosper)
1998: Bride of Chucky (Jade)
1998: Bug Buster (Shannon Griffin)
1997: Stand-ins (Taffy-Rita Hayworth's Stand-in)
1997: Prince Valiant (Princess Ilene)
1996: Wish Upon a Star (Alexia Wheaton)
1995: Under Siege 2: Dark Territory (Sarah Ryback)
1994: My Father the Hero (Nicole)
1993: King of the Hill (Christina Sebastian)
1992: That Night (Kathryn)



Gratis bloggen bei
myblog.de

NAVIGATION

Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv

OC CALIFORNIA
GREY'S ANATOMY BeSt FrIeNdS
Radio
Über mich...
Steckbriefe V.I.P.s
NEWS
Affilates
Host by